Aus Torre Guaceto mit Liebe

herzförmiges Blatt Stechwinde

Lieber Naturfreund! Ich bin hingerissen Verzeih mir, wenn ich Dir unbekannterweise und unaufgefordert schreibe. Wir kennen uns nicht, aber meine Gefühle für Dich und Deinesgleichen sind seit vielen Monaten heiß entflammt und zwingen mich nun, meine ganze Zuneigung, ja ich möchte es Liebe, nein sogar Leidenschaft nennen, endlich zu Papier zu bringen. Noch vor einem … Weiterlesen …

Die schönsten Museen Apuliens

Eingang zum Museum Ribezzo Brindisi

Ob Du ein begeisterter Museumsgänger bist oder nur für ein paar Stunden schlechtes Wetter überbrücken willst, hier ist eine Liste der schönsten Museen Apuliens. Archäologische Museen, Castelli und Palazzi, Eisenbahn, Schokodragees und Wein, ich hoffe es ist für jeden etwas dabei! Soweit verfügbar, stehen Öffnungszeiten und Eintrittskosten dabei – recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen … Weiterlesen …

Spektakulär und faszinierend: die Karwoche in Apulien

Geschmückter Altar Gründonnerstag - Chiesa S Nicola Brindisi

Die Karwoche wird in Apulien sehr intensiv gelebt und ist im Grunde viel spektakulärer als die eigentlichen Osterfeierlichkeiten. Mit der Tradition, am Palmsonntag geweihte Olivenbaumzweige an Freunde, Verwandte und Kollegen zu verteilen, beginnt die Karwoche und es geht sozusagen in den Endspurt der Fastenzeit. Die Sepolcri Die Sepolcri sind eine Tradition, die offenbar vor allem … Weiterlesen …

Trullo – Trulli – Trullala…

Trulli in Alberobello

Wer sich gerne die volle Trullo-Dröhnung gibt, der kommt an Alberobello nicht vorbei. Auch wenn das ganze Itria-Tal voll dieser urtümlichen Häuschen ist, nirgends ist die Trullodichte so hoch wie in Alberobello. Mittlerweile recht touristisch ist es, besonders in der Nebensaison, trotzdem ein schönes Ausflugsziel. Wir waren gestern dort (16. Februar 2014), und durften bei … Weiterlesen …